Sasa & der Bootsmann

Sasa Jansen

ist ’78 in Hamburg geboren. Ist Sängerin, Songwriterin, Pianistin und arbeitet ebenfalls als Gesangsdozentin.

&

Stephan Möller-Titel (der Bootsmann)

geboren ’77 ist Schauspieler, Sänger, Songwriter und Gitarrist.

Beide sind in Hamburg groß geworden,

beide haben zum Studieren die Stadt verlassen

und beide sind nach ihrem Studium wieder zurück in den Heimathafen Hamburg gekommen,

um von hier immer wieder in die Welt auszulaufen…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sasa & der Bootsmann

Deutschsprachiger Singer-Songwriter-Pop aus Hamburg

Sasa ist die am Klavier und ihr Bootsmann steuert das Schiff an der Gitarre. Aus Hamburg kommen sie die Elbe längs geschippert, um die Wogen von Leben und Liebe zu besingen. Mit unvergleichbarem Charme bezwingt dieses Duo die sieben Meere schon vor dem ersten Ton.

Das Songwriter-Duo fand sich durch die Inspiration des Films „Once“ im Sommer 2008. Schon nach wenigen gemeinsamen Proben war klar, das funktioniert so wunderbar, und die ersten gefeierten Konzerte folgten rasch.

 

Sasa_Bootsmann05

 

Ihre  musikalischen und lyrischen Einflüsse reichen von den Beatles bis zu Rio Reiser und von Hildegard Kneef bis zu Judith Holofernes. Im Herbst 2009 wurde ihr Debutalbum WENN DU BLEIBST mit Hilfe von Rockcity auf den Weg gebracht und ist beim Hamburger Label RHINOZORROrecords erschienen. Akustisch und intim aufgenommen schaffen die puren Songs Atmosphäre und berühren ohne digitale Schnörkel und doppelten Boden.

 

Sasa & der Bootsmann

Die Texte von Sasa & der Bootsmann haben einen melancholischen, aber stets hoffnungsvollen Charakter. Der Dialog der beiden Stimmen lotet persönliche Geschichten aus und behält dabei immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel.

 

Presse-Resonanz

„Großes Kino mit geringem instrumentalen Aufwand: ein Klavier, eine Gitarre und zwei Stimmen, die versiert und kunstvoll die höchst eingängigen Songs in Szene zu setzen wissen.“ (Götz Steeger | NDRinfo)

„Kleine musikalische und gesangliche Wunderwerke, dass man sich fragt, warum brauchen andere dafür ein ganzes Orchester?“  (Gunter Gerlach, Musik-Quickie Hamburg)

CD erschienen bei www.rhinozorro.de

Hörbeispiele hier

Und hier der Weg zur Sasa und der Bootsmann bei Facebook!

 

Sasa & der Bootsmann - Foto: Rolf Driesen